Kontakt

Wohnungsbaugenossenschaft
Pasewalk eG
Grünstraße 7
17309 Pasewalk

Tel: 03973 / 20880
Fax: 03973 / 208810

wbgen@wbg-pasewalk.de

Neuer Markt

Unter Bäumen: Marktstraße 55-59

Ueckerstraße 72

Gestaltete Giebelseite in der Ueckerstraße

Paul-Holz-Ring

Paul-Holz Ring im Frühling

Unsere Immobilien

Marktstraße

Marktstraße

In der Marktstraße, die im Zentrum der Stadt liegt, gehören der Genossenschaft 112 Wohnungseinheiten. Davon verfügen 82 WE über einen Balkon. Alle Wohnungen werden zentral beheizt. Die Bäder haben ein Fenster. Die Gebäude in der Markstraße wurden zwischen 1994 und 2002 einer komplexen Modernisierung und Sanierung unterzogen.

Lage

Kleine Kirchenstraße

Kleine Kirchenstraße

Die kleine Kirchenstraße liegt in unmittelbarer Nähe der St. Nikolai- Kirche. 12 Wohnungen der Wohnungsbaugenossenschaft befinden sich in dieser Straße, die alle zentral beheizt werden, über einen Balkon und Bäder mit Fenster verfügen.

Lage

Ueckerstraße

Ueckerstraße

Die Ueckerstraße, die parallel zur Markstraße verläuft, liegt ebenfalls im Zentrum der Stadt. 112 Wohnungen in dieser Straße gehören der WBG Pasewalk eG. Alle Wohnungen sind mit einem Balkon versehen, werden zentral beheizt und haben in den Bädern Fenster.

Lage

Mühlenstraße

Mühlenstraße

In der Mühlenstraße gehören 80 Wohnungen zum Wohnungsbestand der Wohnungsbaugenossenschaft. Die Wohngebäude vom Typ Brandenburg wurden 1962 errichtet und 2001 einer Sanierung und Instandsetzung unterzogen. Die 80 WE verfügen über einen Balkon, Bäder mit Fenster und werden zentral beheizt.

Lage

Grünstraße

Grünstraße

64 Wohnungen in der Grünstraße gehören der Pasewalk eG. Alle Wohnungen dieses Bestandes haben einen Balkon und sind an die zentrale Wärmeversorgung angeschlossen. In 32 Wohnungen, und zwar in der Grünstraße 36 und 42/44, besitzen im Bad kein Fenster.

Lage

Große Kirchenstraße

Große Kirchenstraße

1962 wurden der Genossenschaft 64 Wohnungseinheiten in dieser Straße übergeben. 1998 erfolgte eine komplexe Modernisierung und Sanierung, der in die Jahre gekommenden Wohngebäude. Alle Wohnungen an diesem Standort verfügen über einen Balkon, Bad mit Fenster und werden zentral mit Wärm versorgt.

Lage

Große Kirchenstraße

Große Ziegelstraße

In dieser Straße, die direkt auf den Markplatz führt, befinden sich 36 Wohnungseinheiten, die alle über einen Balkon, Bad mit Fenster und eine Zentralheizung verfügen. Die 2004 erfolgten Rückbaumaßnahmen führten zu einer ansehlicheren Gebäudearchitektur und zu einem komfortablen Wohnungszuschnitt..

Lage

Stettiner Straße

Stettiner Straße

Der WBG Pasewalk eG gehören in dieser Straße 27 Wohnungseinheiten. Der 2003 erfolgte Rückbau führte zu einer architektonischen Aufwertung der nunmehr 3- geschossigen Gebäude und zu einer Verbesserung des Wohnungszuschnittes. Die Wohnungen sind zentral beheizt, verfügen über einen Balkon und Bad mit Fenster.

Lage

Paul-Holz-Ring

Paul-Holz-Ring

Etwas abseits vom Zentrum der Stadt, liegt der Paul-Holz-Ring. 80 Wohnungen gehören hier der Wohnungsbaugenossenschaft. Alle Wohnungen verfügen über einen Balkon, Bad mit Fenster und sind an eine Fernwärmeversorgung angeschlossen. Die 1966 errichteten Gebäude wurden 1994/1995 einer komplexen Modernisierung und Sanierung unterzogen.

Lage

Richard Wagner Straße

Richard-Wagner-Straße

105 Wohnungseinheiten in dieser Straße gehören zum Wohnungsbestand der Pasewalk eG, die alle über einen Balkon und über einen Fernwärmeanschluss verfügen. Von 1996 bis 2007 wurde eine Reihe von Sanierungsmaßnahmen an den Gebäuden und in den Wohnungen durchgeführt, die eine Anhebung des Wohnungsstandard nach sich zogen.

Lage

Lessingstraße

Lessingstraße

1979 wurden dort der Wohnungsbaugenossenschaft 70 WE übergeben, die an die Fernwärmeversorgung angeschlossen sind. In dem Gebäudetyp PN 36 verfügen die Bäder über keine Fenster. Zahlreiche Sanierungs- und Werterhaltungsmaßnahmen, die von 1998 bis 2011 durchgeführt wurden, führten zur Aufwertung des Wohnungsstandard.

Lage

Heinestraße

Heinestraße

Die in der Heinstraße liegenden Gebäude, wurden 1979 errichtet. Alle 65 Wohnungen sind an das Fernwärmenetz angeschlossen, verfügen über einen Balkon. 1997 erfolgte eine komplexe Modernisierung und Sanierung der Gebäude und des Wohnungsbestandes.

Lage

Herderstraße

Herderstraße

In der Herderstraße wurden 1981 erstmals der Gebäudetyp WBS 70 errichtet. 134 Wohnungen wurden der Genossenschaft übergeben. Im Zuge von Modernisierungsmaßnahmen wurden die Fenster und zum Teil die Steigeleitungen erneuert. Die Küchen und Bäder in diesen Wohnungen sind fensterlos. Fernwärme liegt an.

Lage

Ferdinand-von-Schill-Straße

Ferdinand-von-Schill-Straße

Diese Straße liegt im Zentrum der Stadt Pasewalk. 47 Wohnungseinheiten besitzt die Wohnungsbaugenossenschaft dort. Die 1988 errichteten Gebäude vom Typ WBS 70 verfügen pro Wohnung über einen Balkon und sind an die Fernwärmeversorgung angeschlossen. Bäder und Küchen sind fensterlos. Modernisiert wurden die Fenster, die Sanitär- und Elektroleitungen.

Lage

Rossstraße

Rossstraße

Die beiden Wohngebäude liegen im Zentrum der Stadt. 32 Wohnungen erhielt die Wohnungsgenossenschaft in dieser Straße. Im Rahmen von Rekonstruktionsmaßnahmen wurden Wärmeschutzfenster eingebaut, die Dächer und die Heizung erneuert. Die Wohnungen sind an das Fernwärmenetz angeschlossen, verfügen über einen Balkon.

Lage

Neuer Markt

Neuer Markt

Am Neuen Markt besitzt die Wohnungsbaugenossenschaft Pasewalk eG 46 Einheiten, von denen 6 Einheiten als Gewerberäume genutzt werden. Die Gebäude wurden 1989, also im Jahr der Wende, übergeben. Saniert und modernisiert wurden in den letzten Jahren: die Fenster, die Heizungsanlage und die Dächer. Alle Wohnungen werden mit Fernwärme versorgt, sie verfügen jeweils über einen Balkon.

Lage

Fotos: © Günter Schrom,
Freier Journalist & Bildreporter, Neuer Markt 21, 17309 Pasewalk